Eine elektrische Kaffeemühle kaufen - mehr wertvolle Lebenszeit für Dich am frühen Morgen

Um das volle Potential und alle tollen Aromen der gerösteten Bohne auszuschöpfen, ist Deine eigene Kaffeemühle essentiell. Aber warum ist das frisch Mahlen eigentlich so wichtig? Das liegt daran, dass Dein Kaffee mit Sauerstoff reagiert. Kommt Kaffee zum ersten Mal mit Sauerstoff in Berührung, verflüchtigen sich viele der tollen Aromen. Das gilt für geröstete Bohnen und vor allem für gemahlenen Kaffee. Je feiner der Kaffee gemahlen ist, desto mehr Oberfläche bietet er und umso schneller verliert er sein Aroma. Die Kaffeemühle bewältigt hier also eine wichtige Aufgabe. Daher gibt es zahlreiche Ausführungen und Hersteller, die sich diesem großartigen Zubehör widmen. Wir haben für Dich die beste Auswahl an elektrischen Kaffeemühlen zusammengestellt. Jede ist einzigartig und auf verschiedene Bedürfnisse zugeschnitten. Ob der italienische Traditionshersteller oder die deutsche Qualitätsmühle - was sie alle gemeinsam haben? Sie bringen Dich Deiner perfekten Tasse Kaffee näher und sind ein absolutes Muss für leidenschaftliche Heimbaristas!

Gründe, warum Du eine elektrische Kaffeemühle kaufen solltest

Mehr wertvolle Lebenszeit am frühen Morgen! Die elektrische Kaffeemühle erleichtert Dir Dein Leben. Hast Du ein mal eine elektrische gekauft, möchtest Du sicher nie wieder zurück. Ob für deine Siebträgermaschine oder als Standard-on-Demand-Mühle für all Deine liebsten Zubereitungsarten – die Elektrische Kaffeemühle schenkt Dir wertvolle Lebenszeit am frühen Morgen! Genauigkeit in Sachen Mahlgrad- und menge! Der nächste große Vorteil: die elektrische Kaffeemühle vereinfacht die präzise Dosierung Deines Kaffeemehls, egal wie Du Deinen Kaffee am liebsten trinkst. Das ergibt sich aus den feinen Einstellungsmöglichkeiten. Hiermit kannst Du die Kaffeemenge, die Mahlzeit und den Mahlgrad ganz präzise bestimmen. Konsistent gute Mahlergebnisse! Eine gute elektrische Mühle zu kaufen, bereichert Dich mit Qualität des Mahlguts - und das konsistent! Die elektrische Kaffeemühle ein Garant für konsistente Mahlergebnisse. Einfach, schnell und komfortabel lässt sie Deine Lieblingsbohnen durch das Mahlwerk laufen. Bei qualitativ hochwertigen Kaffeemühlen kannst Du neben dem Mahlgrad auch die Kaffeemenge und die Mahlzeit einstellen. Somit kannst Du die Mahlergebnisse durch verschiedene Parameter beeinflussen. Ein kleiner Nachteil ist der Geräuschpegel. Aber dem ist sicher spätestens nach dem ersten Schluck Espresso vergeben!

Von Aero Press bis Siebträger - die richtige elektrische Kaffeemühle kaufen

Wir unterstützen Dich bei der Qual der Wahl und stellen Dir hier kurz unsere elektrischen Lieblingsmühlen vor. Der italienische Traditionshersteller Marzocco hat die Swift Mini Modell in drei verschiedenen Farben im Angebot. Sie vereint das Dosieren, Mahlen und Tampern in einem und vervollständigt Deine La Marzocco Heimmaschine. Hier kannst Du direkt in den Siebträger mahlen. Der deutsche Hersteller Mahlkönig hat gleich vier verschiedene elektrische Kaffemühlen im Angebot: Die EK43, E80 und E65S. Diese Kaffeemühlen stechen mit ihrer Leistung und Zuverlässigkeit, auch bei sehr hoher, täglicher Auslastung heraus. Damit eignen sie sich auch für den professionellen Einsatz. Während die E65S mit programmierbaren Rezepten punktet, zeichnet sich die EK43 mit sehr konstant präzisen Mahlergebnissen aus. Die Mahlkönig E80 glänzt besonders durch ihre hohe Mahlgeschwindigkeit. Dagegen ist die Mahlkönig X54 ein echter Allrounder. Ob Filter oder Espresso - er wird allen gängigen Brühmethoden gerecht und bringt professionelles Qualitätsequipment zu Dir nach Hause. Noch unentschlossen? In unserem Shop findest Du noch detaillierte Informationen zu jedem Modell. In wenigen Minuten kannst Du die perfekte elektrische Kaffeemühle für Deinen Siebträger kaufen.

Diese Mahlwerke kommen infrage

Du legst Wert auf die Qualität Deines Kaffeegetränks? Dann entschiedest Du Dich also besser für eine Mühle mit Präzisionsmahlwerk. Richtig günstig sind gute Kaffeemühlen nämlich selten. Die größten Unterschiede der elektrischen Kaffeemühlen liegen in ihrer Handhabe und in der Art des Mahlwerks. Infrage kommen dabei Präzisionsmühlen mit Kegel- oder Scheibenmahlwerk.

Kegelmahlwerk

Kegelmühlen arbeiten mit kegelförmigen Mahlflächen. Dadurch erreichen sie bereits bei geringen Drehzahlen relativ homogene Ergebnisse und das Kaffeepulver wird nicht unnötig erhitzt. Das ist wichtig, damit die wertvollen Öle des Kaffees und seine Aromen erhalten bleiben. Kegelmahlwerke werden vor allem in Handmühlen und günstigeren Mühlen verbaut.

Scheibenmahlwerk

Für Espresso muss der Kaffee aufgrund der kurzen Extraktionszeit sehr fein gemahlen werden. Am besten sind hierfür Espressomühlen mit Scheibenmahlwerk geeignet. Scheibenmühlen zerreiben die Bohnen zwischen zwei Scheiben, die sich in entgegengesetzte Richtungen bewegen. Bei hohen Drehzahlen entstehen Fliehkräfte, die das Kaffeepulver nach außen befördern. Das daraus resultierende Mahlgut ist besonders gleichmäßig und fein. Durch die Reibung kann hier allerdings Wärme entstehen. Hochwertige Scheibenmühlen kontrollieren daher aktiv die Temperatur.

Wenn Du nicht weiter weißt - wir sind für Dich da!

Ob Scheibenmahlwerk oder Kegelmahlwerk – was zählt, ist die Qualität. Bei 60beans bieten wir nur Modelle an, die unseren Standards entsprechen. Außerdem wollen wir, dass Du alle Informationen hast, um die richtige Kaffeemühle zu kaufen. In unserem Online Shop kannst Du daher alle Kaffeemühlen nach Hersteller, Preis und weiteren, wichtigen Kriterien filtern. Du hast noch Fragen? Dann schieß los! Unsere Profis beraten Dich gerne online via Chat oder Mail.