Franz Morish Honduras Comsa Filter

Franz Morish Honduras Comsa Filter

Eine Bewertung schreiben
Nussig & schokoladig
Dein Kaffee ist säurearm, hat einen nussig-süßen Geschmack und ist oft bittersüß mit einem schokoladigen Röstgeschmack.
ingredient-icon Säure
Eine hohe Säure belebt den Kaffee und intensiviert Fruchtaromen.
ingredient-icon Röstgrad
Ein hoher Röstgrad intensiviert die würzigen Aromen und eignet sich gut für Vollautomaten.
ingredient-icon Körper
Ein ausgeprägter Körper macht sich im Mundgefühl bemerkbar und wird als vollmundiger wahrgenommen.
ingredient-icon Süsse
Eine hohe Süße spricht für klare Aromen und wenig überschattende Röstaromen.
€10,90
€10,90
Translation missing: de.products.product.price.price_per_kg
€43,60  pro  kg | €0,70  pro  / Tasse

Inkl. MwSt. | zzgl. Versand

Größe
Mahlgrad
Mahlgrad
Zum Wunschzettel hinzufügen
Lieferzeit ca. 2-4 Tage
Wir teilen Dir den/die Liefertermin(e) in der Versandbestätigung mit. Bitte beachte, dass Kaffee röstfrisch direkt von der Rösterei verschickt wird.

Alles zum Produkt

Das sagt Franz Morish über die Produzent:innen und den Anbau vom Honduras Comsa Filter:

Der Honduras Comsa Espresso aus der Kooperative Comsa ist ein washed Arabica-Farmerblend, der in der Umgebung von Marcala angebaut wird. Das gemäßigte Klima und die hervorragenden Böden im hochgebirgigen Honduras sorgen für das unverwechselbare Aroma der Kaffeebohnen.

Das sagt Franz Morish über die Zubereitung und den Geschmack vom Honduras Comsa Filter:

Dieser Honduras Comsa Espresso Spezialitäten-Blend überzeugt nicht nur durch seinen hervorragenden Geschmack, sondern auch durch seine Rückverfolgbarkeit. Die Bohnen stammen von Mirian Zelaya Janes, Mirian Elizabeth Perez Zelaya, Alexis Abel Reyes und Penala Urquia und zeichnen sich durch einen kräftig schokoladigen Geschmack aus, gepaart mit einer spritzig-floralen Note. Eine Tasse Honduras Comsa Espresso hinterlässt ein sensationell samtiges Mundgefühl.

Weitere Fakten

Geschmacksnoten

Schokolade, Pflaume, Floral

Produzent

Kooperative Comsa

Anbauhöhe

1400-1600m

Verarbeitung

Washed

Bohnensorte

100% Arabica

Rösterei Addresse

Produktion und Versand des Röstkaffees erfolgt durch:
Golden Coffee GmbH
Goldschmidtstr. 39, 04103 Leipzig

Zubereitungsempfehlung

Vollständige Details anzeigen
Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Alles zum Produkt
Weitere Fakten
Zubereitungsempfehlung

Das sagt Franz Morish über die Produzent:innen und den Anbau vom Honduras Comsa Filter:

Der Honduras Comsa Espresso aus der Kooperative Comsa ist ein washed Arabica-Farmerblend, der in der Umgebung von Marcala angebaut wird. Das gemäßigte Klima und die hervorragenden Böden im hochgebirgigen Honduras sorgen für das unverwechselbare Aroma der Kaffeebohnen.

Das sagt Franz Morish über die Zubereitung und den Geschmack vom Honduras Comsa Filter:

Dieser Honduras Comsa Espresso Spezialitäten-Blend überzeugt nicht nur durch seinen hervorragenden Geschmack, sondern auch durch seine Rückverfolgbarkeit. Die Bohnen stammen von Mirian Zelaya Janes, Mirian Elizabeth Perez Zelaya, Alexis Abel Reyes und Penala Urquia und zeichnen sich durch einen kräftig schokoladigen Geschmack aus, gepaart mit einer spritzig-floralen Note. Eine Tasse Honduras Comsa Espresso hinterlässt ein sensationell samtiges Mundgefühl.

Geschmacksnoten

Schokolade, Pflaume, Floral

Produzent

Kooperative Comsa

Anbauhöhe

1400-1600m

Verarbeitung

Washed

Bohnensorte

100% Arabica

Rösterei Addresse

Produktion und Versand des Röstkaffees erfolgt durch:
Golden Coffee GmbH
Goldschmidtstr. 39, 04103 Leipzig

Kürzlich angesehen