No products found
Use fewer filters or remove all

Eine Chemex kaufen – Was die kunstvolle Kaffee-Karaffe so kann

Die trendige Kaffee-Karaffe sieht nicht nur aus wie ein Designobjekt. Sie brüht Dir auch einen super leckeren Filterkaffee. Diese Brühmethode findet man nicht nur in hippen Cafés, sondern auch in vielen Haushalten! Kein Wunder, die Zubereitungsart eignet sich super für den morgendlichen Kaffee. Du möchtest eine Chemex kaufen? Hier kommt unser Chemex-Guide, der Dir alle Antworten rund um den stylischen Brühmeister gibt. Das Besondere an der Chemex ist ihre spezielle Filtertechnologie. Durch den dicken Papierfilter werden alle mehr Partikel aus dem Kaffee herausgefiltert. Das gibt Deinem Kaffee einen besonders klaren und milden Geschmack. Außerdem ist sie super benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Mit ihren Kurven und Rundungen sieht die Karaffe außerdem sehr stylisch aus. Ein richtiger Hingucker in der Küchenzeile.

Die Geschichte der Chemex

Die Chemex-Brühweise wurde im Jahr 1941 vom deutschen Chemiker Peter Schlumbohm erfunden. Schlumbohm wollte eine Kaffeemaschine entwerfen, die nicht nur funktionell war, sondern auch eine ästhetische Form hatte. So entstand die Chemex-Karaffe mit ihrer Sanduhrform und dem eleganten, hölzernen Kragen. Schlumbohm war der Meinung, dass der Geschmack von Kaffee durch das Brühen in einem Labor ähnlichen Apparat verbessert werden könnte. Also entwickelte er eine Glasblase, die mit einer Filterpapiermembran verbunden war. Schon ist die Chemex-Karaffe geboren. Viele Kaffeeliebhaber:innen auf der ganzen Welt schätzen die Einfachheit des Systems und den Geschmack des Kaffees. Eine Chemex zu kaufen, ist also auch ein kleines Statement für sinnvolles Design. Was Du alles brauchst und was die Chemex noch so besonders macht, erfährst Du weiter unten.

Eine Chemex kaufen – was brauche ich alles?

Die Chemex-Karaffe hat oftmals einen Holzkragen und ein Lederband. Der elegante und zeitlose Kaffeebereiter kommt außerdem in unterschiedlichen Größen für 3, 6, 8 oder 10 Tassen. Möchtest Du mit der Chemex brühen, braucht es eigentlich nicht viel. Für konstante Ergebnisse lohnt sich jedoch ein wenig Grundausstattung. Die Chemex-Karaffe: Die Karaffe besteht aus Glas und hat eine sanduhrähnliche Form. Es gibt sie in verschiedenen Größen, je nachdem, wie viel Kaffee Du brühen möchtest. Die Chemex-Filter: Die Filter sind speziell für die Chemex-Karaffe entwickelt worden. Sie werden gefaltete und in die Karaffe eingelegt. Durch ihre Dicke filtern sie besonders viele Schwebstoffe aus Deinem Kaffee. Das Ergebnis ist ein klarere, ausbalancierter Kaffee. Es gibt sie in verschiedenen Größen, die jeweils auf die Größe der Chemex-Karaffe abgestimmt sind. Eine Kaffeemühle: Um Kaffee für die Chemex zu brühen, benötigst Du eine Kaffeemühle. Hier gibt es unterschiedliche Modelle. Du willst die passende Mühle zu Deiner Chemex kaufen? Wir beraten Dich gerne. Schriebe uns hierfür einfach per Chat oder E-Mail. Du kannst Deinen Kaffee auch Gemahlen bestellen. Unserer Röstereien mahlen ihn für Dich immer frisch. Achte hier besonders auf die Lagerung, da gemahlener Kaffee sehr schnell Aroma verliert. Die richtigen Kaffeebohnen: Für die Chemex benötigst Du frische Kaffeebohnen. Je nach Geschmack und Vorliebe kannst Du unterschiedliche Bohnensorten verwenden. Eine Wasserkanne oder Wasserkocher: Du benötigst eine Kanne (auch Drip Kettle genannt) oder einen Wasserkocher. Hiermit bringst Du das Wasser auf die richtige Temperatur. Am besten eignet sich hier ein Wasserkocher mit Schwanenhals. Damit kannst Du den Filter und das Kaffeemehl besonders präzise mit Wasser benetzen.Einen Timer: Ein Timer ist hilfreich, um die Brühzeit im Blick zu behalten und somit eine gleichmäßige Extraktion zu erreichen.Eine Barista Waage: Eine Waage (auch Drip Scale genannt) hilft dabei, das richtige Verhältnis zwischen Kaffee und Wasser herzustellen. Viele haben einen Timer bereits integriert. Eine Waage für Deine Chemex zu kaufen, garantiert konstante Ergebnisse. Spare hier also nicht am falschen Ende.

Die Chemex vs. Filterkaffeemaschine

Die speziellen Chemex Filter sind feinporiger und dicker als herkömmliche Filter. Dadurch werden mehr Sedimente und Öle herausgefiltert. Das sorgt für den besonders klaren Kaffeegeschmack der Chemex-Karaffe. Im Unterschied zu herkömmlichen Filtern laufen die Chemex Filter unten konisch zu und erleichtern eine gleichmäßigere Extraktion. Du legst besonders Wert auf Nachhaltigkeit? Für die Chemex gibt es neben den klassischen Filtern auch wiederverwendbare Alternative.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Chemex Brühmethode

Mit dem Kauf Deiner Chemex, kannst Du mit wenigen Handgriffen einen tollen Kaffee zaubern. Der Brühvorgang ist unkompliziert und nicht wirklich zeitintensiv. Hier ein paar einfache Schritte, wie Du mit der Chemex Deinen Filterkaffee brühen kannst.

1. Schritt: Die Bohnen mahlen 

Mahle den Kaffee für die Chemex am besten bei einer mittleren Einstellung. Die Struktur des gemahlenen Kaffees sollte an die von Tafelsalz erinnern.

2. Schritt: Wasser aufkochen

Zuerst das frisch gemahlene Kaffeepulver wiegen. Wie viel Du hier verwendest, hängt davon ab, wie viele Tassen Kaffee Du zubereiten möchtest. Für die Chemex 3 Cup benötigst Du ca. 20 g Kaffeepulver. Dazu kochst Du 300 ml Wasser in Deinem Wasserkocher auf. Wenn Du die Temperatur an Deinem Wasserkocher nicht einstellen kannst, lass das Brühwasser nach dem Aufkochen ein paar Minuten abkühlen. Die perfekte Wassertemperatur für die Chemex beträgt 95 Grad.

3. Schritt: Den Filter ausspülen

Lege den Filter in die Öffnung der Chemex und gieße das heiße Wasser durch den Filter hindurch in die Kanne. Schwenk die Chemex und gieße das Wasser anschließend wieder aus. Das wärmt Deine Kanne und beseitigt gleichzeitig den Papiergeschmack des Filters.

4. Schritt: Das Kaffeepulver einfüllen

Stelle nun die Chemex mitsamt dem Filter auf die Waage. Fülle nun die 20 g des frisch gemahlenen Kaffees in den Filter. Die Waage wieder auf 0 stellen und eine Stoppuhr starten.

5. Schritt: das Kaffeemehl benetzen

Zunächst solltest Du das Kaffeepulver im Filter gleichmäßig mit einer kleinen Menge Wasser befeuchten und dabei kreisförmige Bewegungen ausführen. Das Ziel ist, dass das gesamte Pulver vollständig benetzt wird, aber gleichzeitig sollte so wenig Kaffee wie möglich durch den Filter tropfen. Lass den Kaffee für 20 Sekunden quellen.

6. Schritt: Gieße das Wasser auf

Jetzt gießt Du das restliche Wasser auf. Probiere so aufzugießen, dass die gewünschte Wassermenge vollständig durchläuft und die Extraktion nicht abbricht. Entferne anschließend den Filter und schwenke die Karaffe durch, damit der Kaffee durchmischt wird. Und voilà: Jetzt kannst Du Deinen Kaffee aus der Karaffe ausgießen und genießen!

Chemex kaufen – Deine nächste Filtermethode?

Die Chemex ist eine großartige Wahl für alle Kaffeeliebhaber:innen, die eine einfache und dennoch elegante und sehr präzise Art der Kaffeezubereitung möchten. Durch die speziellen Filter sorgt die Chemex für einen klaren, vollmundigen Kaffee ohne merkwürdige Geschmacksrückstände. Zusätzlich macht die kunstvolle Karaffe als echtes Designobjekt einiges her! Du bist überzeugt? Du weißt ja, wo Du Deine Chemex kaufen kannst!